Unsere Partner

physioswiss
Berufsverband der Physiotherapeuten in der Schweiz

physioswiss vertritt als Berufsverband aus dem Gesundheitswesen die Interessen von insgesamt mehr als 8.000 Physiotherapeuten. Dazu zählen sowohl die selbstständigen als auch die angestellten Physiotherapeutinnen und Physiotherapeuten in der Schweiz. Der physioswiss Verband wurde 1919 gegründet und hat seinen Sitz in Sursee.

WEBSITE

svomp®
Schweizerischer Verband Orthopädischer Manipulativer Physiotherapie

Der svomp® ist eine Fachgruppe für Physiotherapeuten, die sich mittels international anerkannten Ausbildungen auf dem Gebiet der manuellen/muskuloskelettalen Therapie spezialisiert haben. In vielen europäischen, australischen und amerikanischen Staaten ist die Spezialisierung zum Manualtherapeuten (z.B. mit OMT-Label) eine sehr bekannte Physiotherapeutische Fachspezialisierung. OMTsvomp® ist ein Label, welches vom internationalen Dachverband für Manipulative Therapie (IFOMPT) geprägt wurde und überwacht wird. Der IFOMPT gibt Qualitätsstandards vor, die sich streng an praktische und wissenschaftliche Forschungsergebnisse hält.

Der svomp wurde in seiner heutigen Form 1997 gegründet. Damals haben sich die Interessengruppen der beiden manualtherapeutischen Konzepte Maitland® und Kaltenborn-Evjenth® zusammengeschlossen.

WEBSITE

Sponser Sport Food
Der führende Schweizer Sportnahrungshersteller

Sponser Sport Food ist unser Kooperationspartner im Bereich Nahrungsergänzung. Als führender Schweizer Sportnahrungshersteller entwickelt und vertreibt Sponser seit 1988 hochwertigste Produkte für den Sport- und Gesundheitsbereich. Sponser Sport Food ist ein ISO FSSC 2200-zertifiziertes Unternehmen. Damit verpflichtet sich Sponser zu Food Safety und sicheren Produkten. Dopingfrei und ohne unerwünschte Begleitstoffe. Gerade im Alterungsprozess spielt die Proteinversorgung eine wichtige Rolle. Die hochwertigen Sponser Protein Produkte entsprechen den höchsten Qualitätsanforderungen und unterstützen den Aufbau und Erhalt der Muskelmasse.

WEBSITE

Hochschule Fresenius

Die FREI AG und die Hochschule Fresenius Idstein verbindet eine enge Partnerschaft. Insbesondere in Zusammenarbeit mit Herrn Prof. Dr. phil. habil. Christian Haas unterstützt die FREI AG viele Projekte der Hochschule, an der wichtige und interessante Studien erarbeitet werden.

Die Hochschule Fresenius ist mit rund 5.000 Studenten und Berufsfachschüler einer der größten und renommiertesten privaten Bildungsträger in Deutschland. Das Bildungsangebot ist auf die Anforderungen der Wirtschaft und des Arbeitsmarktes zugeschnitten.

WEBSITE

SR Therapiesysteme GmbH & Co. Lifescience KG

Die stochastische Resonanztherapie wurde von Prof. Dr. Dietmar Schmidtbleicher an der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt am Main entwickelt.

Die hoch wirksame und für den Probanden äußerst angenehme und schmerzfreie Therapie basiert auf der Einleitung mechanischer Reize. Dabei handelt es sich nicht um Elektro- oder Vibrationstherapie. Die Funktionen, die Präzision und die Sicherheit der Systeme überzeugen Sportler und Trainer, Patienten und Mediziner gleichermaßen weltweit.

WEBSITE

KINESIO Schweiz GmbH

Unser Partner für Flossing und KINESIO Kurse.

WEBSITE

 

E+S Consulting - Gesunde Lösungen
Ihr Partner für Beratung und Schulung

E+S bietet seit über 11 Jahren bundesweit gesunde Lösungen und zukunftsweisende Konzepte auf dem Markt der computergestützten Trainingstherapie. E+S ist Profi für Unternehmenskonzeption, Schulung sowie Marketing eines modernen Gesundheitszentrums.

Über 250 erfolgreiche Praxen und Kliniken betreuen in Deutschland ihre zufriedenen Kunden mit dem Genius Trainingskonzept.

Das E+S Consulting Team besteht aus Spezialisten der Fachrichtungen Medizin, Sportwissenschaft, Physiotherapie und Wirtschaft.

Sie suchen eine ehrliche und fundierte Beratung für die Einbindung einer Trainingstherapie in Ihre Praxis und stellen sich zur Zeit die Fragen:

  • Gibt es ein funktionierendes Konzept für die Umsetzung eines „medizinischen Gerätetrainings“?
  • Was sind die finanziellen Vorteile eines „medizinischen Gerätetrainings“?
  • Welche Ausstattung brauche ich wirklich für die Umsetzung meiner Ideen und warum?
  • Wie bekomme ich genau die Rezepte, die ich für die Behandlung meiner Patienten benötige?
  • Wie werden aus zufriedenen Patienten regelmäßig trainierende Selbstzahler?
  • Wie gewinne ich mehr Zeit für mich und meine persönlichen Interessen?

Unser Partner die E+S Consulting berät Sie kompetent.

WEBSITE